Little Brown Couch
unplugged music video sessions based in Graz

Videos
unsere neuesten Werke
Guido Spannocchi - Ahead Only
"Brixton to Barbados"
Feine Menschen, feine Musik und auch das Wetter war uns - entgegen der Prognosen - gut gesinnt. Wenn man dann auch noch von der MANAGERIE so lieb empfangen wird und die Musiker einfach der Hammer sind, dann sind alle glücklich und aus einer Couch-Session wird schnell ein kleines Konzert für die stehengebliebenen Vorbeigehenden. 
Joel Havea Trio
"Haarlems Not Far Away"
An diesem wunderschönen Montag zu Mittag empfangen wir das Joel Havea Trio am Lendplatz. Nach einem Auftritt gestern in Hartberg ist das Dreiergespann heute beim Platoo Montag in der Scherbe zu Gast. 
Da die Herren in der Pension "Zur Steirerstub'n" nächtigen, beschließen wir die Aufnahmen direkt davor zu machen und bekommen netterweise vom Wirt höchstpersönlich noch Strom für den Amp gesponsert. 
So wie das Wetter an diesem Tag höchst zufriedenstellend ist, sind auch alle mit dem ersten Take glücklich. 
So können der australische Wahl-Hamburger mit seinen beiden Original-Hamburgern bis zum Soundcheck bei Platoo noch entspannen. 
Und weil uns die Session so gut gefallen hat und die drei Musiker äußerst sympathisch sind, haben wir uns am Abend in Der Scherbe wiedergesehen um dem Konzert zu lauschen. Top!
P.S.: Zum ersten Mal wurde von unserer Session ein Live-Aufnahme gemacht...
Matakustix
"Topf und Deckl"
Die Couch freut sich immer wieder, wenn sich jemand ein zweites Mal auf sie setzt. Und wir freuen uns, wenn wir so tolle Musiker und Töpfe wieder begrüßen dürfen und uns erneut von ihrer Musik mitreissen lassen können. 

WARNUNG für dieses Video: Kategorie-den-ganzen-Tag-Ohrwurm! Danke dafür...

Artists
unter anderem war bei uns
Ian Fisher & The Present
Ian Fisher ist ein amerikanischer Musiker aus Missouri, der in Berlin lebt. Der 24-jährige Musiker gilt als Ausnahmetalent - er hat bereits über 1.000 Songs geschrieben und mehr als 500 Konzerte gespielt. Sein schnoerkelloser, ehrlicher Indiesound ist tief im Americana verwurzelt und augenblicklich vereinnahmend. Seine Stimme findet sich irgendwo zwischen Nina Simone und Bob Dylan.
(Quelle: http://ianfisheronline.com/ian-fisher/bio-short-german-version)
...und zusammen mit dem hinreißenden Ryan Thomas Carpenter ergibt sich dieses unfassbar harmonische Duo!
Atomic Stereo
Atomic Stereo ist eine Band der Gegensätze. Gewollt oder nicht. Sie wissen es wohl selber nicht. Das macht ihre Musik nur umso glaubhafter. Denn obwohl die Gitarren krachen, bis die Effektgeräte ihren Geist aufgeben, klingt irgendwo eine liebliche Melodie mit. Obwohl die Texte von Verzweiflung sprechen, geben sich die Songs erhaben. Obwohl die vier Jungs noch ihre besten Jahre vor sich haben, spielen sie wie Veteranen der Rockmusik. Nur bei der Besetzung geben sie sich bewusst klassisch: Zwei Gitarren, Bass und Schlagzeug.

„For The Ultimate And Immediate“ ist der erste Langspieler des oberösterreichischen Vierers. Eine EP steht bereits im Backkatalog. Ohne Veränderung gibt es kein Vorankommen. Das wissen Bernd, Fabian, Jakob und Lukas. Ihre zweite Veröffentlichung knüpft dort an, wo sie 2010 nie aufgehört haben. Dort wo eingängige Pop-Melodien und noisige Klangwelten nicht wie ein Widerspruch klingen, sondern wie die perfekte Kombination.„The most essential things are the ones least recognized“, heißt es in „The Kosmonaut“. Atomic Stereo werden ihre Aufmerksamkeit bekommen. Weniger wichtig werden sie dadurch allerdings nicht. Der letzte Gegensatz.© Benji Agostini

Events
da sollte man dabei sein
Platoo:
Platoo Montag in der Scherbe | Joseph & Maia (NZ)
  • Die Scherbe
  • Montag, 16.10.2017 - 20:45
  • DoPop: Haley Heynderickx (US)
  • Orpheum Graz
  • Donnerstag, 19.10.2017 - 20:00
  • Indiepartment & Platoo präsentieren: LEYYA
  • Orpheum Graz
  • Donnerstag, 26.10.2017 - 20:00
  • Platoo Montag in der Scherbe | Soulitaire (AT)
  • Die Scherbe
  • Montag, 30.10.2017 - 20:45
  • Autumn Leaves 2017
  • Orpheum Graz
  • Donnerstag, 16.11.2017 - 20:00
  • Indiepartment:
    Indiepartment & Platoo präsentieren: LEYYA
  • Orpheum Graz
  • Donnerstag, 26.10.2017 - 20:00
  • Indiepartment präsentiert: Farewell Dear Ghost
  • Generalmusikdirektion
  • Freitag, 10.11.2017 - 20:00
  • Indiepartment präsentiert: LILI
  • Orpheum Graz
  • Donnerstag, 30.11.2017 - 20:00
  • Indiepartment präsentiert: RAZZ
  • Orpheum Graz
  • Donnerstag, 07.12.2017 - 20:00
  • Indiepartment präsentiert: We invented Paris
  • Orpheum Graz
  • Donnerstag, 15.03.2018 - 20:00
  • Acoustic Lakeside:


    Friends
    die sollte man kennen
    indiepartment
    vor 2 Tagen und 20 Stunden
    Heuer gibt's für uns indiepartment honks endlich mal gscheite weihnachtsgeschenke...
    63 gefällt das 24 Kommentare
    indiepartment
    vor 6 Tagen und 16 Stunden
    .
    251 gefällt das 5 Kommentare
    PLATOO
    vor 23 Stunden und 38 Minuten
    NEBRASKA II - Bart Budwig
    Wir planen auch schon eifrig fürs nächste Jahr, da feiern wir auch 10 Jahre Platoo Montag. Deswegen schicken wir euch mit einem im heurigen Jahr dazugewonnen Buddy ins Wochenende. Wir sehen uns dann am Montag bei Paul Plut in der Scherbe. Macht's nix was wir nicht auch machen würden. Eure Platoos
    2 gefällt das
    PLATOO
    vor 1 Tage und 21 Stunden
    5 gefällt das
    Acoustic Lakeside
    vor 3 Wochen
    Musikclub Open Air Lembach 2017
    Die Sonne strahlt an diesem Wochenende nur in Lembach!
    21 gefällt das 1 Kommentar
    Markus Prutej
    vor 3 Wochen und 6 Tagen
    i fratelli weiss noch was sich ghört👌👌👌
    16 gefällt das 1 Kommentar
    Facebook
    werde einer von Fans





    Hole Daten von Facebook...